DGUV Logo

Technischer Support:


  • Sandra Schöne, Tel.: 030 13001 2421
  • Paul Krönert, Tel.: 030 13001 2418


Stress und Achtsamkeit

Viele Aufgaben gleichzeitig erledigen,
beständige Unterbrechungen und Termindruck sind häufige psychische Belastungen
in der Arbeitswelt. Ein allzu geschäftiger Alltag kann auf Dauer zermürben.
Umso wichtiger ist es, regelmäßig Pausen einzulegen und Ruhe zu finden.
Achtsamkeit gilt hier als wichtiger Baustein für mehr Wohlbefinden.


Ernährung

In diesem Format klärt Ernährungswissenschaftler Achim Sam unterhaltsam und informativ über das Thema Essen und Ernährung auf. Hier erfährst du alles rund um Ernährungstrends, warum bestimmte Lebensmittel gesund sind und was sie im Körper bewirken.

  • So machst du dein Essen gesünder
  • Nix verschwenden – werde zum Lebensmittelretter!
  • Low Carb. Was heißt das eigentlich?
  • Brainfood – so holst du das beste aus dir raus
  • Intervallfasten gesund abnehmen ohne Jojo Effekt
  • Einheimische Superfoods: Blaubeere & Erdbeere vs. Goji & Acai
  • So gesund ist Kaffee wirklich


Bewegung

Was können Unternehmen tun, um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern? Wir zeigen, wie erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) funktioniert.

  • Dauersitzen im Büro
  • Unterer Rücken – Workout am Arbeitsplatz
  • Schultern und Nacken – Workout am Arbeitsplatz
  • Ganzkörpertraining – Workout am Arbeitsplatz
  • Knie – Workout am Arbeitsplatz


Atemcoaching

In diesen turbulenten Tagen und in der Hektik
unseres Alltags verlieren wir oft den Bezug zu uns selbst, zu unserem Körper
und zu unserem Geist. Wir atmen dann nicht mehr ruhig und tief – manchmal kommt
der Atem sogar ins Stocken. In dem Atem-Coaching des Gesundheitstages erfahren
Sie, welches enormes Potential in Ihrer Atmung schlummert und wie Sie dieses
(wieder) für sich nutzbar machen können.


Augentraining

In unserer Serie „Einfach entspannt sehen“ dreht sich alles um das Auge. Visualtrainer Friedrich Hasse erklärt in einfachen Worten, wie dieses komplexe Sinnesorgan funktioniert und welchen täglichen Belastungen unsere Augen vor allem vor dem Bildschirm ausgesetzt sind. Er gibt Tipps und zeigt Übungen, mit denen Sie Ihre Augen mit nur ein paar Minuten Training am Tag fit und gesund halten können. Das ist nicht nur gut für Ihre Augenmuskulatur, sondern wirkt sich auf Ihr allgemeines Wohlbefinden aus und verringert andere damit verbundene körperliche Beschwerden.

  • Motilität: Entspannte Augen, entspannter Körper
  • Fixation: Mit Präzision zu mehr Konzentration
  • Akkomodation: Adleraugen auch im Alter
  • Vergenz: Zwei Augen – ein Team
  • Gehirnintegration: Fitness für Augen und Kopf


E-Learning:

Über- und Unterforderungen am Arbeitsplatz – Ursachen, Folgen und (Präventions-)Maßnahmen
Laut dem Stressreport 2019 fühlen sich 23% der Beschäftigten in Deutschland bei der Arbeit mengenmäßig überfordert und 13% fachlich unterfordert.
In dem E-Learning erfahren Sie, wie Über- bzw. Unterforderung am Arbeitsplatz entsteht und welche gesundheitlichen Folgen sich kurz- und langfristig für Betroffene daraus entwickeln können. Dazu erhalten Sie Tipps für Gespräche mit betroffenen Personen. Außerdem bekommen Sie einen Einblick, wie man Über- bzw. Unterforderung vorbeugen und entgegenwirken kann. Kurze Interviews mit einer Expertin des BAD, Selbsttests und Fallbeispiele runden das E-Learning ab.